Aktuelle Veranstaltungen

Kunsttherapie-Tagung 2019 | Unbewusste Bilder

SFU Berlin

22./23. November 2019

 

Die Kunsttherapie-Tagung geht der Frage nach dem Umgang mit Zeit, Raum und Relationen im kunsttherapeutischen Prozess nach. Dabei stellen wir neue Ansätze der Musik-, Tanz- und Kunsttherapie vor. Die Teilnehmenden erfahren, dass die Arbeit mit ihren Patient*innen und deren Bildern auf einer sehr realistischen Grundlage geschieht. Denn die Bildarbeit hilft, die persönliche Welt neu zu schaffen oder wie Anna Freud betonte: neu zu zentrieren.

 

Weitere Informationen zur Tagung

 

iniTA-Forum 2019

Übergänge

 

Dieser Tag soll als Würdigung einer Methode verstanden werden, die wesentlicher Bestandteil all unserer Aus- und Weiterbildungen ist.
Die Transaktionsanalyse stellt einen entscheidenden Aspekt unserer Arbeit dar, die wir als Ausbilder/-innen seit über 20 Jahren in kritischer und konstruktiver Weise gelehrt haben, immer in Verbindung mit anderen Methoden.
In diesem Jahr ist das Thema des Forums “Übergänge”, welches wir aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten wollen. Der Tag wird von einer Projekt-Gruppe von Ausbildungsteilnehmer/-innen vorbereitet und gestaltet.
Wir laden die Teilnehmer/-innen unterschiedlichen Ausbildungsstandes – also  interessierte Anfänger/-innen ebenso wie geprüfte und lehrende Kolleg/-innen ein zu kritisch – wohlwollender Auseinandersetzung und  Diskussionsfreude.

 

Die Arbeit mit Träumen in der Psychotherapie

Univ. - Doz. Dr. Georg Franzen

 

 

Intervista a Matthias Sell

 

Am 20. und 21. September 2013 haben sich die Lehrenden der SSPIG aus Palermo zusammengefunden um einige Aspekte Ihres des Trainings und Ihrer Lehrtätigkeit zu reflektieren. Der Title des Seminars lautete: "Gruppendynamiken in TA: Operative Strategien und Interventionstechniken" in kritischer und stimulierender Atmosphäre wurden sozioökonomischen Bedingungen und Schulen der Psychotherapie vertieft. Das Treffen wurde von Matthias Sell geleitet, Lehrender Transaktionsanalytiker, Psychoanalytiker, und ehemaliger TEW Examenskoordinator der bereits zum dritten mal das SSPIG besucht hat. Es war ein sehr bedeutsamer Moment in dem durch die engagierte Zusammenarbeit der Gruppenleitung der Lehrkräfte konkrete und realistische Angebote für Studenten entwickelt werden konnten.

Wir haben die Möglichkeit genutzt um Matthias Sell ein paar Fragen zu stellen.

 

On 20 and 21 September 2013 the teachers of SSPIG of Palermo have suspended classes to reflect on some aspects of training. The title of the seminar was: "Group Dynamics in AT: operating strategies and intervention techniques" and the socio-economic conditions in which we are immersed and the each school of psychotherapist is inserted, was the setting for critical and stimulator. The meeting was moderated by Matthias Sell, Teaching Transactional Analyst, Psychoanalyst, former Coordinator exams TEW EATA, who comes to SSPIG for the third year.
It was a very significant moment that has amalgamated the group-staff allowing teachers to think about concrete and realistic proposals for students.
We took the opportunity to ask a few questions Matthias Sell.

 

Aktuelles

 

Tagung

22./23.11.2019

Kunsttherapie-Tagung 2019 | Unbewusste Bilder

SFU Berlin

 

Workshop

30.11.2019

iniTA-Forum - Übergänge

 

Workshop

29./30.11.2019

Die Arbeit mit Träumen in der Psychotherapie

Prof. G. Franzen

Institut INITA gemeinnützige GmbH

 

Langensalzastr. 5

30169 Hannover

 

Wir sind erreichbar:

Mo. - Fr.:  9:00-13:00 Uhr

 

Tel.: 0511 / 98845 - 0

Fax: 0511 / 805700

E-Mail: institut@inita.de