Institut INITA gemeinnützige GmbH

Wir führen seit 1981 Ausbildungen und Beratung in folgenden Bereichen durch:

 

  • Psychotherapie

  • Transaktionsanalyse

  • Supervision und Coaching

  • Führung und Organisation

  • Kommunikation

  • Beratung und Erwachsenenbildung

  • Kunsttherapie

In Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Künstlerische Therapieformen DGKT, der Internationalen Gesellschaft für interaktionelle relationale Psychotherapie, künstlerische Therapien, Supervision und Beratung IGRP und dem Institut INITA gGmbH

 

veranstalten wir am:

 

25./26. November 2016

 

das Symposium

Kunst & Relationalität

 

Im Schloss Landestrost,

In Neustadt am Rübenberge

 

Hier bekommen Sie weitere Informationen.

 

 

Kunst & Relationalität Flyer
4sg_Flyer-KunstRelationalität_2016-.pdf
PDF-Dokument [2.2 MB]

Dialogisches Malen

 

04./05. November 2016

 

Dialogisches Malen bedeutet, dass 2 Personen gemeinsam ein Bild gestalten, und somit in einen nonverbalen Dialog treten. Beim gemeinsamen Gestalten wird die Fähigkeit zur Empathie, Kooperation und Flexibilität gefördert, die Ambiguitäts- und Frustrationstoleranz geübt. Kommunikationsstrukturen können von ihren Anfängen ausgehend neu aufgebaut werden, Entwicklungsrückstände, Kommunikations- störungen u. U. ausgeglichen werden. Beim Dialogischen Malen kann das Gleichgewicht zwischen Assimilation und Akkommodation, welches die Voraussetzung für die Dialogfähigkeit ist, wieder hergestellt werden. Wie jede Kommunikation ist auch diese nonverbale Form von Wechselseitigkeit und Zirkularität geprägt (Aktion- Reaktion - Aktion usf.). Verschiedene Dialogmaltechniken werden praktisch erprobt und die Anwendbarkeit in unterschiedlichsten therapeutischen Settings reflektiert.

©Sebastian Staendecke / pixelio.de

Programm 2016

 

Hier finden Sie alle Informationen und Kosten zu unseren Veranstaltungen und Ausbildungen 2016.

Aktuelle Terminpläne für das Jahr finden Sie unter Aus- und Weiterbildungen.

©Jorma Bork / pixelio.de

 

Zu unseren Kursen können Sie sich über den folgenden Link online anmelden.

"Kursanmeldung".

 

Aktuelles

Workshop

10. September 2016

Relationale TA

Relationalität und der "Now Moment"

Matthias Sell

 

Symposium

Manage the Change 

Zukunft gestalten-innere und äußere Allianzen in Organisation

24. Sep. 2016

im Neuen Rathaus

Hannover

 

Symposium

25./26. November 2016

Kunst & Relationalität

Im Schloss Landestrost in Neustadt a. Rbge

DGKT,IGRP,INITA

 

Vortrag

14. Oktober 2016

Kamin - Abend

Der Begriff "Landschaften"

Matthias Sell , Gäste

 

Workshop

04./05. November 2016

Dialogisches

Malen

Uta Sondergeld

 

 

Institut INITA gemeinnützige GmbH

 

Langensalzastr. 5

30169 Hannover

 

Wir sind erreichbar:

Mo:         10:00-16:00 Uhr

Di. - Fr.:    9:00-13:00 Uhr

 

Tel.: 0511 / 98845 - 0

Fax: 0511 / 805700

E-Mail: institut@inita.de